Praxis

Was ist CMD

CMD (Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion) beschreibt eine Störung des
Zusammenwirkens der Zähne, Kaumuskeln und Kiefergelenke.
Diese Funktionsstörung des "Kau-Organs" kann weitreichende Beeinträchtigungen
nach sich ziehen.


Symptome

• Kopfschmerzen bis hin zur Migräne
• Kiefer-, Ohren- und Gesichtsschmerzen
• Knacken oder Reiben der Kiefergelenke
• Zahnschmerzen, Zahnabrieb oder scheinbar gelockerte Zähne
• Ohrgeräusche (Tinnitus)
• Schwindel
• Nacken- , Schulter- und Rückenschmerzen bzw. Verspannungen
• Heiserkeit, häufiges Räuspern


Ursachen

• Stress
• Nächtliches Zähneknirschen
• Kiefergelenksarthrose
• Fehlstellungen des Kiefergelenks und/oder der Zähne (Fehlbiss)
• Haltungsstörungen
• Muskelverspannungen


Was können wir als Physiotherapeuten tun?

Eine wirkungsvolle Therapie ergibt sich vor allem durch die interdisziplinäre
Zusammenarbeit von Zahnärzten, HNO-Ärzten, Orthopäden, Hausärzten und
Physiotherapeuten.

In diesem Zusammenspiel können wir als Physiotherapeuten Ihnen in Abstimmung
mit den Ärzten durch verschiedene Behandlungen helfen. Da CMD unterschiedlichste
Ursachen haben kann, steht vor dem Behandlungsbeginn ein intensives Gespräch,
um die Ursachen zu finden und eine passende Therapie auszuwählen.

Unsere Behandlungen umfassen im Wesentlichen:
• Optimierung der Bewegung des Kiefergelenkes und der allgemeinen Körperhaltung
• Schmerzlinderung (FDM, Triggerpoint, Cranio-Sacral-Behandlung, Manuelle Therapie)
• Spannungsregulation
• Kräftigung der Muskulatur
• Anleitung zu Eigenübungen

Wenn Sie einen Termin
vereinbaren möchten,
oder weitere Fragen haben
erreichen Sie uns hier:


Mettmann
T +49 (0)2104 172158
Hilden
T +49 (0)2103 23910

Öffnungszeiten:
Mo - Do   8.00 - 20.00 Uhr
Fr. 8.00 -19.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Impressum | Datenschutz

facebook-logo
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren.